Die Preisträger

2017 Andreas Beitin, Brigitte Franzen und Holger Otten für das Projekt und den Ausstellungskatalog Mies van der Rohe: Montage Collage, Ludwig Forum Aachen, Museum Georg Schäfer, Schweinfurt, 2017

2016 Inge Herold und Karoline Hille für das Projekt und den Ausstellungkatalog Hanna Höch – Revolutionärin der Kunst. Das Werk nach 1945, Kunsthalle Mannheim, anschließend: Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr.

2015 Stephanie Weber für Projekt und Katalog zur Ausstellung Lea Lublin: Retrospektive in der städtischen Galerie im Lenbachhaus, München.

2014 Bogomir Ecker, Raimund Kummer, Friedemann Malsch und Herbert Molderings für Projekt und Katalog zur Ausstellung Lens based Sculpture (eine Gemein­schafts­produktion des Kunstmuseum Liechtenstein und der Akademie der Künste Berlin)

2013 Johan Holten und Friedrich Meschede für Projekt und Katalog zur Ausstellung Auf Zeit – Was hinter dem Putz steckt (Staatliche Kunsthalle Baden-Baden) bzw. Auf Zeit. Wandbilder – Bildwände (Kunsthalle Bielefeld)

2012 Dr. Ralf Beil, Darmstadt und Peter Kraut, Bern, für das Projekt und als Herausgeber des Ausstellungskataloges A House full of Music Strategien in Musik und Kunst

2011

Roland Nachtigäller, Direktor MARTA Herford, mit Friederike Fast, Michael Kröger
und Markus Richter für Projekt und Katalog Wir sind alle Astronauten Universum Buckminster Fuller im Spiegel zeitgenössischer Kunst


2010 Dr. Markus Heinzelmann, Direktor Museum Morsbroich, Leverkusen und Doreen Mende, freie Kurtorin, Berlin für ihr Projekt Candida Höfer Projects done

2009 files/bilder/preistraeger/JBP 2010 - 016_b.jpg Christiane Meyer-Stoll, Kuratorin am Kunstmuseum Liechtenstein, als Heraus­geberin des Katalogs der Sammlung Rolf Ricke sammlungrolfricke einzeitdokument





Foto: C. Wucherpfennig